Ein Geschenk ??

Darmstadt, Dieburger Straße 100 .. hier tut sich was.
( Fotos: SCHMIDT’S Büro / Nina Rauber )

Design für Designer ( Teil 4 )

KREATIVE DARMSTADT“ ist ein Netzwerk für alle Kreativen, Kultur- und Kunstschaffenden sowie Experten angrenzender Disziplinen in der Region Darmstadt/Südhessen. ( … )

Abb.: Unser brandneues Kreative-Darmstadt-Netzwerkplakat
( Original 85/200 cm als Rollup :o)=

Konzept, Gestaltung und Realisierung © SCHMIDT’S Büro / Peter P. Schmidt

.. und hier der großartige Film zum Thema – von Kolja Raschke.
http://vimeo.com/48523734

( Grafik – SCHMIDT’S Büro )

Ich bin dann mal weg ..

.. eine Woche wandern – mit Rucksack, Zelt, Hund .. // Am Montag 30. Mai wieder da. (wenn alles gut geht ;o)

Ein Projekt von Spielmanns Officehouse („Erfolg braucht Design“). – Der weltweit agierende Objekteinrichter hat sich am Stammsitz in Kronberg mit „Spielmanns Lokschuppen“ einen repräsentativen Ort für Kultur und Kommunikation rund um hochwertige Büromöbel geschaffen.

SCHMIDTS-BÜRO entwickelte das Corporate Design dazu und konzipiert, gestaltet und realisiert sämtliche Kommunikationsmedien – das Projektlogo, die website, Eventeinladungen – Print und online, die Objektbeschilderung ..

++ work in progress ++ Baukultur in Stein ++

bburgertor-001

SCHMIDT´S BÜRO wurde aktuell von einem führenden Unternehmen der Natursteinindustrie beauftragt, das einheitliche Corporate-Design der gesamten Unternehmensgruppe zu entwickeln.  .. demnächst hier mehr.

Kleines Format .. große Wirkung !

.. seit März 2008 gibt es in Darmstadt das „P-Magazin“. – Ein symphatisch anderes Stadtmagazin. – SCHMIDT´S BÜRO hat das Projekt in den ersten zwei Jahren in Marketingfragen beraten.

Als eine der ersten Maßnahmen wurde eine Leserumfrage konzipiert und durchgeführt. – Das ergab interessante Anregungen für die eigene Qualitätssicherung und überzeugende Argumente für die Anzeigenkundenwerbung.

Die gewonnenen Zahlen bildeten schließlich auch die Basis für unsere Konzeption der aktuellen Mediadaten.

Das P-Magazin hat inzwischen seine Auflage von 4.000 auf  jetzt 12.000 Exemplare erhöht. ..

( Abb.: die aktuellen P-Mediadaten – „Kleines Format – Große Wirkung“ Format DIN A3 – auf DIN A6 gefalzt)

„Ein Flügelschlag verändert die Welt .. “

UnternehmensHeilpraktiker

 

Logoentwicklung für eine ganzheiltliche Unternehmensberatung

Chaos .. Struktur .. Logo.

_

Kunde:

Eva Gros, Umweltplanung, Beratung, Gutachten., Kaiserslautern

Aufgabe:

Analyse / Beratung / Logoentwicklung  / Geschäftsausstattung

Logo:

gros umweltplanung

7 gute Gründe für Landau ..

( aus dem Archiv .. )

_  Die Stadt Landau in der Pfalz entwickelte ein neues Baugebiet auf einem ehemaligen Kasernengelände  – 15 Hektar, 300 Wohneinheiten und Gewerbe, 3.1 Mio. Euro öffentliche Fördermittel. – Das Bauamt der Stadt und die DSK luden dazu 7 Teams aus Architekten und Bauträgern ein, um im „Landauer Architektenforum“ zeitgemäßen Städtebau und beispielhafte Architektur zu entwickeln ..

_  Wir entwickelten und koordinierten dafür ein komplexes Marketingpaket – u.a. Slogan und Keyvisual, Imagefotos, Bautafeln, TZ-Anzeigen, website, 3D-Visualisierungen, Imagebroschüre  –  „7 gute Gründe für Landau“ ..

( Bilder folgen )

Landau_Schild

( Präsentationsskizze )

Design für Designer ( Teil 3 )

( Fortsetzung von „Design für Designer“ – Teil 1)

In Zusammenarbeit mit dem INTEF / Institut für neue Technische Form entstand ein Imageprospekt, der die Arbeit des ältesten deutschen Designinstituts darstellt. ..

Passend dazu signalisiert ein aufmerksamkeitsstarkes Banner, den Neustart am neuen Standort zwischen Darmstädter Schloss und Landesmuseum.

intef_banner5k

.

intef_banner4k

intef_banner03k

[ Peter P. Schmidt und Institutsleiter Michael Schneider ]
© Design: www.schmidts-buero.de /  mehr Infos im Portfolio

Design für Designer ( Teil 2 )

Neues Logo für die Frankfurter Visualisierungsspezialisten ..

mainfeld1

und eine der zahlreichen Varianten auf dem Weg zum Ziel ..

mainfeld2

mainfeld – digital artists – GbR,
einer unserer Netzwerkpartner für digitale Medien.

www.mainfeld.de

Vier Minuten ..

4:08  Minuten Pause für ein wichtiges Thema    :o)=

Komplexe Inhalte – klar gestaltet ..

Vor einigen Jahren haben wir das neue Erscheinungsbild für Schlier und Partner, Ingenieurbüro für Tragwerksplanung entwickelt. – Jetzt können wir die neue Website vorstellen: www.schlierundpartner.de

In enger Zusammenarbeit mit den Inhabern ist eine informative Unternehmenspräsentation entstanden. – Klar gestaltet, übersichtlich strukturiert und intuitiv navigierbar vermittelt die website mit intelligenter Hintergrundtechnik einen ersten Eindruck von der Kompetenz und dem hohen Anspruch des Ingenieurbüros.

Programmierung von Christian Lailach

Design für Designer ( Teil 1 )

Das Institut für Neue Technische Form, abgekürzt INTEF, wurde 1952 von Prinz Ludwig von Hessen und bei Rhein und der Stadt Darmstadt als erstes deutsches Designinstitut gegründet.
Heute wird das INTEF durch Landgraf Moritz von Hessen als Vorsitzendem repräsentiert.
Wilhelm Wagenfeld, Hermann Gretsch oder Heinrich Löffelhardt, Herbert Hirche, Otl Aicher, Hermann Zapf oder Dieter Rams … keiner der großen deutschen Gestalter, der nicht in irgendeiner Weise mit dem Institut verbunden war oder ist.

Seit 1952 wurden über 300 Ausstellungen zu verschiedenen Designthemen in den eigenen Räumen des INTEF und außerhalb in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kulturinstitutionen realisiert.
Sitz des Instituts war bis 2007 das Alfred-Messel-Haus auf der Darmstädter Mathildenhöhe.
Heute hat das INTEF am Friedensplatz 10 einen neuen zentralen Ausstellungsort zwischen Darmstädter Schloss und Landesmuseum.
( Quelle: www.intef.de )

Zur Zeit wird untersucht, wie das INTEF für die Zukunft besser gewappnet werden kann. – Eine verbesserte Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit, erweiterte Angebote und Dienstleistungen für Mitglieder und Sponsoren sowie Überlegungen zur programmatischen / inhaltlichen Ausrichtung der Institutsarbeit spielen dabei eine Rolle.

SCHMIDT´S Büro / Peter P. Schmidt hatte dazu bereits im letzten Jahr initiativ ein neues Erscheinungsbild aus Signet und verschiedenen Kommunikationsmitteln entwickelt die zur Zeit diskutiert werden.

Darmstadt _ 29. April 2009

intef_0409

Kraftvoller Auftritt …

Kraft & Partners

SCHMIDT´S Büro entwickelte das Corporate-Design, Keyvisuals und die verschiedenen Kommunikationsmittel für Kraft & Partners, Deutschland.

Die website www.kraft-partners.de entstand in Zusammenarbeit mit mainfeld GbR, Frankfurt.

23. September – Äquinoktium – endlich …

Die Nächte werden wieder länger !

( Äquinoktium – lat. „Nachtgleiche“, der Zeitpunkt, in dem die Sonne bei ihrem scheinbaren Umlauf um die Erde in den Äquator tritt. An diesem Tag bildet der Äquator den Tagbogen der Sonne, der ebenso wie der dazu gehörige Nachtbogen 180° beträgt; es ist daher an diesem Tag die Sonne überall 12 Stunden sichtbar und 12 Stunden unsichtbar, Tag und Nacht sind von gleicher Länge. Die Punkte des Himmelsäquators, in denen dies geschieht, heißen die Äquinoktialpunkte (Frühlingspunkt und Herbstpunkt) … )

aus: Meyers Großes Konversations-Lexikon Bd. 1

„Gute Nacht“  © Peter P. Schmidt / SCHMIDT´S Büro, Darmstadt

neulich in der Hauptstadt …

„… BEST CABIN CREW IN THE MIDDLE EAST “ –

Unter den Linden / Friedrichstraße …